Vorträge

Vorträge und Besuche

 

in Kindergärten, Schulen, Universitäten, Vereinen und anderen Institutionen

 

 

Das WISZV bietet kostenlose Vorträge über den Wolf in den oben genannten Bereichen an.

 

Z.B. in Kindergärten ist es möglich, nach Absprache mit den zuständigen Stellen, das meine 8 jährige Deutsch-Kurzhaarhündin Hanna, an den Vorträgen teilnimmt.

 

Durch die Kombination von leicht verständlichem Wissen und dem Kontakt zu einem Hund, einem „Nachfahren“ des Wolfes, sollen den Kindern Verhalten, Lebensweise und „Ökologie“ des Wolfes auf positive Weise vermittelt werden.

 

So können Ängste, mögliche Vorurteile und „Märchen“ abgebaut werden.

 

Ich freue mich auf Ihre Anfragen.

 

In einem Vorgespräch können wir gerne den Ablauf und das weitere Vorgehen abklären.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Jan Olsson

(1. Vorsitzende)

 

 

Das ist meine Deutsch Kurzhaarhündin "Hanna", 8 Jahre alt

Infos des W-I-S-Z-V

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V.