Das Feuer im „Goldenstedter Moor“ ab Ostermontag 22.04.2019 - Gefahr für die Wölfe? - Analyse der möglichen Ursachen und Zusammenhänge – W-I-S-Z-V, 02.05.2019

Ein verheerendes Feuer begann am Ostermontag 2019 im sogenannten "Goldenstedter Moor" und "wütete" mehrere Tage lang.

Das W-I-S-Z-V hat eine Analyse der Ursachen und Zusammenhänge durchgeführt.

Dabei wurde die Situation und Gefährdung der Wölfe, der Zustand des nicht mehr ursprünglichen Moores, mögliche Ursachen des Feuers und die damit einhergehenden Zusammenhänge näher betrachtet.

 

Nachfolgend findet der interessierte Leser die ersten drei Seiten der Ausarbeitung.

 

Der gesamte Text, inklusive Bildmaterial, wird in der pdf - Datei am Schluss der drei Seiten, als kostenloser Download zur Verfügung gestellt.

Feuer im Territorium der Goldenstedter Wölfin!

 

Der Feueralarm, des dann mehrere Tage andauernden Brandes im „Goldenstedter Moor“, wurde am Ostermontag, den 22.04.2019, um ca. 12.00 Uhr Mittags, ausgelöst.

 

Die Rauchsäule war mehrere Kilometer weit zu sehen. Ein intensiver Brandgeruch erfüllte die Luft auch noch in Vechta.

 

Diese Rauchsäule ragte sehr weit in den Himmel und verhieß nichts Gutes.

 

Die Meldungen überschlugen sich. Mehrere hundert Feuerwehrleute waren zeitweise im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen. Das Gebiet um den Brand wurde weiträumig abgesperrt.

 

Nahe dem Naturschutzgebiet (NSG) im „Goldenstedter Moor“, auch das „Große Barnstorfer Moor“ genannt, hat sich das Feuer sehr schnell ausgebreitet.

 

Gefördert wurde das Übergreifen der Flammen auf ein größeres Areal, durch den ständig vorhandenen in Böen auffrischenden Ostwind.

 

Das machte die Arbeit der Feuerwehrleute deutlich schwerer. Später, im Verlauf der Woche, wurde noch ein Löschhubschrauber der Bundeswehr an den Löscharbeiten beteiligt.

Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer an mindestens zwei Stellen ausgebrochen.

Die Fortsetzung der Ausarbeitung findet sich in der nachfolgenden pdf!

Der Brand im „Goldenstedter Moor“ Ostermontag 2019 Gefahr für die Wölfe Analyse der Ursachen und Zusammenhänge WISZV 02.05.19
Der Brand im „Goldenstedter Moor“ Osterm[...]
PDF-Dokument [3.6 MB]

Infos des W-I-S-Z-V

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V.