Artenschutz Wolf unterstützt die Aktion der Petition Mit dem Menschen! - Für den Wolf! gegen den Erschießungstod von Wölfen in Niedersachsen mit Schreiben an den Bundesratspräsidenten

 

 

 

 

 

 

 

25.10.2018 - Update:

Das Schreiben des engagierten Wolfsschützers Jens Feeken, wurde von der Petitionsstelle des Bundesrates u.a. an den federführenden Ausschuss weitergeleitet! Ein toller Erfolg! So ist gewährleistet, das die Ausschussmitglieder sachlich und fachlich über die Inhalte des ungerechtfertigten Antrages der drei Bundesländer (Drucksache 481/18) informiert werden!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

18.10.2018

 

Die Emailaktion der Petition Mit dem Menschen! - Für den Wolf! auf change.org/wolf, gegen den möglichen vielfachen Tod von Wölfen in Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen, erhält Unterstützung durch das engagierte Eintreten des Wolfschützers Jens Feeken (Artenschutz Wolf) für den Wolf, aus dem Landkreis Diepholz!

 

In seinem Schreiben an den amtierenden Bundesratspräsidenten, Herrn Michael Müller, erläutert er detailliert den Antrag (Drucksache 481/18) der Landesregierungen von Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen und stellt diesen mehr als in Frage!

 

Das Schreiben beleuchtet, analysiert und kommentiert diesen Antrag ("Entschließung des Bundesrates zum Umgang mit dem Wolf") aus kompetenter Sicht eines erfahrenen Wolfschützers.

 

Hier der Link, ausserhalb dieser Website, direkt zu der Email von "Artenschutz Wolf" an den Bundesratspräsidenten!

 

Email von Artenschutz Wolf an den Bunderatspräsidenten Drucksache 481/18

 

 

 

 

 

Infos des W-I-S-Z-V

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V.