Datenschutzerklärung 

Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V. (W-I-S-Z-V)

 

                           Datenschutzerklärung
           Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V. (W-I-S-Z-V)


1. EU-DSGVO


25. Mai 2018 europaweit tritt ein einheitliches Datenschutzrecht in Kraft. Die sogenannte EU – DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) kurz DSGVO. Zeitgleich aktiviert sich auf nationaler Ebene das neue Bundesdatenschutzrecht im Bundesdatenschutzgesetz-Neu / BDSGNEU.


Beide Rechtsnormen sorgen durch wesentlich verschärftere Bedingungen für mehr Transparenz bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Gleichzeitig werden dadurch die Rechte der Betroffenen weitgehend und nachhaltig gestärkt.


Es wird hierbei dem sogenannten Transparenzgebot Rechnung getragen, welches den betroffenen Personen ermöglichen soll zu wissen WER, WANN, WAS über ihn an PERSONENBEZOGENEN DATEN verarbeitet / hat.


Es entstehen so z. B. erhebliche Informations- und Mitteilungspflichten, das Recht auf Löschung, das „Recht auf Vergessenwerden“, etc.. Diesen neuen Rechtsgrundlagen tragen natürlich auch wir Rechnung, weil der Schutz Ihrer
personenbezogenen Daten uns besonders wichtig ist. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.


2. Verantwortliche Stelle


Verantwortlich im Sinne des Artikel 4 Nr. 7 DSGVO ist das:


W-I-S-Z-V


Vertreten durch den 1. Vorsitzenden
Herrn
Dipl. Ing. (FH)
Jan Olsson
Oldenburger Straße 104


49377 Vechta


3. Datenverarbeitung und Zweck der Datennutzung


Besuch der Website


Das W-I-S-Z-V verwendet weder sogenannte Cookies noch Analyse- oder Trackingtools bei denen ihre personenbezogenen Daten erhoben werden oder Ihr Verhalten analysiert und oder verfolgt wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Auch finden keine statistischen Auswertungen mit Ihren Daten statt.

 

Somit verbleiben weder bei einem Ihrer Besuche auf unserer Website Informationen darüber diesseitig noch hinterlegen wir z. B. Cookies auf Ihrem Rechner zu o. g. Zwecken.


Eine Datenerhebung findet nur dann statt, wenn Sie das W-I-S-Z-V kontaktieren. Sei es per EMail, Telefon, postalisch oder anderweitig.
Ihre mit der Kontaktaufnahme übermittelten Kontaktdaten werden dann lediglich auch nur zu Kontaktaufnahmezwecken gespeichert. Wir erheben diese Daten aufgrund der von Ihnen initiierten Kontaktaufnahme und setzen damit die Einwilligung aus ihrem konkludentem Handeln voraus.


Ihre Zustimmung gilt als erteilt, wenn sie nicht innerhalb von drei Wochen nach Kenntnisnahme dieser Datenschutzbestimmung schriftlich widersprechen. Sie können dieser Speicherung jederzeit für die Zukunft widersprechen.


Mitgliedsdaten


Hierfür werden die nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten gespeichert:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Handy, E-Mailadresse.
Diese Daten werden nur zu Zwecken der Mitgliederverwaltung gespeichert. Hier gelten die gleichen rechtlichen Bedingungen analog wie zuvor erwähnt.


Werbezwecke / Weitergabe an Dritte


Weder zu Werbezwecken (auch nicht zu Direktwerbezwecken) werden personenbezogene Daten erhoben, noch werden ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.


4. Löschung von Daten


Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte vorliegen:


- die Einwilligung widerrufen wurde,


- die Daten sind zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich;


- die Speicherung ist bzw. wird aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig.


Die Löschung der Daten erfolgt nicht, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorliegen.


5. Rechte


- Auf Verlangen erteilen wir gern darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir von ihnen gespeichert sind. Diese Auskunft kann auch elektronisch erfolgen.


- Ebenso werden von uns, auf ihr Verlangen, die über sie gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht.


- Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.


- Sie haben das Recht, dass wir ihre Daten, die wir mit automatischen Verfahren verarbeiten oder in deren Nutzung sie eingewilligt haben, ihnen in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen oder an andere Verantwortliche übertragen.


- Bei Beschwerden können sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Dies wäre in diesem Fall der Landesdatenschutz in Hannover oder ggf. die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Bonn.

Infos des W-I-S-Z-V

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V.