Spenden – Aufruf! Damit diese beiden Welpen nicht durch einen illegalen Abschussbefehl eines Umweltministers sterben müssen!

Liebe Unterstützer der Petition Mit dem Menschen! - Für den Wolf!

 

Liebe Wolfsfreunde und Unterstützer des W-I-S-Z-V!

 

Es ist nicht zu fassen, aber leider wahr! Auch diese beiden Wolfswelpen sind in Gefahr erschossen zu werden! Durch einen Abschussbefehl eines Umweltministers!

 

Zum Beispiel ist das Rodewalder Rudel (Niedersachsen) zur Zeit in Gefahr vollständig eliminiert zu werden. Durch eine Ausnahmegenehmigung für Abschüsse, die bereits im Juli 2020 heimlich erteilt worden ist.

 

Diese Ausnahmegenehmigung verstösst gegen höherwertiges europäisches Recht und ist somit illegal!

 

Dennoch soll der Rodewalder Rüde oder sogar weitere Mitglieder des Rudels möglicherweise erschossen werden.

 

Aber nicht nur in Rodewald droht unseren Wölfen tödliche Gefahr durch Abschüsse!

 

Das W-I-S-Z-V kämpft vehement gegen diese unhaltbaren illegalen Zustände an.

 

Z.B. durch Strafanzeigen gegen die Verantwortlichen und Beschwerden bei der Europäischen Union (die bereits Wirkung zeigen), etc.

 

Dafür benötigen wir aber Eure finanzielle Unterstützung, damit wir dies auch weiterhin effektiv machen können!

 

Deshalb freuen wir uns über jede noch so kleine Spende für das W-I-S-Z-V.

 

Herzlichen Dank!

 

Euer Jan Olsson

 

(1. Vorsitzender W-I-S-Z-V und Petitionsstarter „Mit dem Menschen! - Für den Wolf!“ auf change.org)

 

 

Kontoverbindung

 

Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V.

 

Commerzbank Vechta

 

IBAN DE74 2804 2865 0630 0719 00

 

BIC COBADEFFXXX


 

Mehr über die Aktionen und Informationen über das Thema Wolf, erfahrt Ihr unter der Website des W-I-S-Z-V:

Infos des W-I-S-Z-V

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolf-Informations-und Schutz-Zentrum-Vechta e.V.